Elternabend Kindergarten

Medien im Kinderzimmer

Verfügbar als:

 

 

 

Heutzutage wachsen Kinder wie selbstverständlich mit Neuen Medien auf. Medien wie der Fernseher, das Tablet oder die Spielekonsole faszinieren Kinder sehr. Zwar ist das Fernsehen nach wie vor das Leitmedium bei Kleinkindern, aber die einfach zu bedienenden Smartphones und Tablets spielen eine immer größere Rolle. Eltern und Erziehende sind oft verunsichert und stellen sich Fragen wie: Welche Medien gehören überhaupt ins Kinderzimmer? Wie viel Fernsehen darf sein? Kann mein Kind unbedenklich bei YouTube Videos schauen? Welche Apps sind pädagogisch wertvoll für mein Kind?
Diese und weitere Fragen rund um die Medienerziehung der drei- bis sechsjährigen Kinder stehen im Mittelpunkt dieses thematischen Elternabends. Im Rahmen der Veranstaltung informieren wir, warum Kinder von Medien so fasziniert sind, wie Medieninhalte auf Kinder wirken können und welche Medieninhalte für Kinder schwierig sein können. Anhand praktischer Tipps möchten wir Eltern in der eigenen Medienerziehung ihrer Kinder unterstützen.

Lernziele und Kompetenzen

  • altersgerechte Nutzung von Medien

Zielgruppe

Eltern und Erziehende von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren

Dauer

90 Minuten inkl. offener Fragerunde

Kosten

150 € / Einrichtung

Schwerpunkte

  • Medienhelden von heute
  • Fernsehen und der richtige Umgang damit
  • Informationen über altersgerechte Kinderapps
  • praktische Tipps für den Umgang mit Medien im Familienalltag
  • Raum für Fragen und Diskussion

Benötigte Technik beim Online-Format

  • Smartphone, Tablet oder Computer
  • stabiler Internetzugang (besser Breitband-WLAN als Funknetz)
  • Browser (wenn möglich Firefox oder Chrome)
  • Mikrofon und Webcam (als Empfehlung für die Austausch- und Diskussionsrunden)

Hier können Sie das Projekt buchen